Bauüberwachung und Inbetriebnahme

Nur mit einer kontinuierlichen Bauüberwachung und sofortiger Erkennung möglicher Mängel und Abweichungen von der Planung lassen sich spätere Unstimmigkeiten oder gar teure Folgeschäden vermeiden. Unsere Begleitung bei der Inbetriebnahme stellt sicher, dass Ihre gebäudetechnischen Systeme zuverlässig in Betrieb gehen. Der optimalen Funktion nähern wir uns schließlich durch eine über die Inbetriebnahme hinausgehende Einregulierungsphase an.
 

Mit einer kontinuierlichen Überwachung der Montage helfen wir Ihnen dabei, Störungen und Unzulänglichkeiten im späteren Gebäudebetrieb von vorne herein auf ein Minimum zu reduzieren. Werden Mängel festgestellt, werden diese von uns dokumentiert und deren Beseitigung im Rahmen der Gewährleistungsansprüche durchgesetzt. Unsere Kostenüberwachung und -feststellung sichert Ihnen die Wirtschaftlichkeit Ihres Projektes.


Die einwandfreie Funktion der Gebäudetechnik hängt nicht zuletzt davon ab, wie gut die Systeme eingestellt und aufeinander abgestimmt sind. Der reale Betrieb ist der härteste Test für die Qualität der Gebäudetechnik. Die Einregulierungsphase kann vor allem bei großen und komplexen Gebäuden ein Jahr oder länger dauern. Mithilfe eines bereits in der Planung festzulegenden, geeigneten Messkonzeptes helfen wir Ihnen dabei, die Einregulierungsphase möglichst schnell und effektiv durchzuführen. Der Vergleich von Soll- und Istwerten sowie die Einbindung der Nutzer durch Befragungen runden diesen Prozess ab.


Mit einer umfangreiche Dokumentation und der Erstellung von Revisionsunterlagen schaffen wir für Sie die optimale Voraussetzung für Ihre Instandhaltungsplanung in der Nutzungsphase.

Leistungen
Büro
Projekte
Karriere
Publikationen
News
Anfahrt

IWTI Gebäudetechnik GmbH
Meitnerstr. 11
70563 Stuttgart-Vaihingen

Tel: 0711 - 912 910-0
Fax: 0711 - 912 910-22
E-Mail: info@iwti.de